Wo vor Ihnen noch (fast) keiner war

Wenn Sie es sich abends mit einem weihnachtlich duftenden Tee nach getaner Arbeit gemütlich machen, wünschten Sie sich nicht manchmal, für einen kurzen Moment und ganz einfach so in die Ferien zu verreisen? Am liebsten in ein unentdecktes Ferienparadies um Durchzuatmen und mit neuer Energie durchzustarten?

Hier fünf Hidden Treasures als Weihnachtsgeschenk an Sie:

Lappland

Suchen Sie echten, schneereichen Winter? Dann laden wir Sie ins Reich des bärtigen Weihnachtsmannes nach Lappland ein. Natur und Einsamkeit begleiten Ihren Blick bis an den fernen Horizont. Nachts werden Sie von grün schimmernden Nordlichtern verzaubert und tagsüber flitzen Sie mit Ihrem eigenen Schlittenhundegespann durch den blendend weissen Schnee. Gegen Abend benötigen Ihre neuen vierbeinigen Freunde eine Pause und Sie geniessen Ihr Festessen in einer gemütlichen Blockhütte. Zum krönenden Abschluss entspannt Ihr Körper und Geist in der Sauna.

 

image

Song Saa, Privat Island, Kambodscha

Im saphirfarbenen Wasser des Golfes von Thailand, finden Sie wahre Juwelen: die Inselwelt Kambodschas. Viele dieser Inseln sind unberührt und unbewohnt. Wenn Sie zu den wenigen glücklichen Menschen gehören möchten, denen es gelingt, das wahre Paradies auf Erden zu entdecken, dann heisst Ihre Traumdestination Song Saa, Privat Island, Kambodscha. Vergessen Sie den Weihnachtstrubel und schenken Sie sich Zeit zu staunen. Song Saa respektiert und schützt die Natur mit grossem Engagement, unterstützt die lokale Bevölkerung und zeichnet sich durch Nachhaltigkeit aus. Bestechend, nicht?

 

image

Tallinn, Estland

Die baltischen Staaten laden zu einer echten und unverfälschten Entdeckungstour ein, wo Sie herzensgute und neugierige Menschen und ein Land mit spannender und reicher Geschichte kennen lernen. Als Start der Reise empfehlen wir Ihnen Tallinn. An der Küste gelegen und mit malerischer Silhouette werden Sie sich dem Charme der Stadt nicht entziehen können. Im übersichtlichen Stadtzentrum lässt es sich herrlich flanieren, das vielfältige kulturelle Angebot überzeugt, das aktive Nachtleben zieht Sie in den Bann und Hektik ist hier fehl am Platz. Terviseks!

 

image

Santa Maria di Leuca, Salento, Apulien

Suchen Sie ein wärmeres Plätzchen, das nicht auf der anderen Seite der Weltkugel liegt? Reisen Sie ganz in den Süden Italiens - so weit, bis es nicht mehr weiter geht - und lassen Sie Ihre Seele in Santa Maria di Leuca baumeln. Erklimmen Sie den 1864 erbauten Leuchtturm, einer der imposantesten Italiens überhaupt und lassen Sie Ihren Blick übers Meer in die Ferne schweifen. Geniessen Sie die Italianità im Winter bei Temperaturen, die bei über 10 Grad liegen, lassen Sie sich von der süditalienischen Küche den Gaumen kitzeln und besuchen Sie per Boot einer der sagenumwobenen Grotten.

 

image

Antarktis

Mögen Sie Schnee und Eis? Nur zwei Prozent dieses Kontinents sind nicht mit Eis bedeckt. Die Reisezeit für die Antarktis ist rund um Weihnachten optimal gewählt, denn dann erwarten Sie dort “angenehme” Temperaturen um die 0 Grad Celsius. Kalt? Bedenken Sie, dass die arktische Temperatur im Winter einen Spitzenwert von -89.6 Grad Celsius zu bieten hat. Dieser Kontinent wird Sie mit Pinguin-Kolonien überraschen, vor Ihnen werden sich imposante Tafeleisberge auftürmen und die Natur wird sich Ihnen von ihrer urgewaltigsten Seite offenbaren. Haben Sie Lust auf Packeis und Abgeschiedenheit pur? Wir wünschen Ihnen gute Reise!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen